Frequenzen

Wunderschöne Berge, außergewöhnliche Sehenswürdigkeiten, innovative Städte, erfolgreiche Unternehmen – und Menschen die Ihre Heimat nicht nur schätzen, sondern auch lieben: Das ist die Obersteiermark! In diese einzigartige Region fügt sich seit nun mehr 19 Jahren auch Radio Grün Weiß ein:

Unsere Frequenzen:

106,60 MHz: Mur- und Mürztal
106,30 MHz: Ennstal, Salzburger Pongau
104,80 MHz: Paltental
101,10 MHz: Aichfeld (ab Herbst 2017)
103,30 MHz: Trofaiach – Traboch
104,70 MHz: Leoben Stadt
107,00 MHz: Mürzzuschlag und Umgebung
101,00 MHz: Eisenerz und Umgebung
95,00 MHz: Kapfenberg und Umgebung

 Frequenzen in den heimischen Kabelnetzen:

91,50 MHz: Kabelnetz Stadtwerke Judenburg
93,55 MHz: Kabelnetz Stadtwerke Mürzzuschlag
94,00 MHz: Kabelnetz Red Zac Hörl Fohnsdorf
97,00 MHz: Kabelnetz Salzburg AG – Raum Schladming
97,60 MHz: Kabelnetz Eisenerz
103,00 MHz: Kabelnetz Wald am Schoberpass
105,10 MHz: Kabelnetz Allerheiligen, Stanz, Kindberg, Wartberg, Mitterdorf
107,50 MHz: Kabelnetz Stadtwerke Kapfenberg
107,50 MHz: Kabelnetz SAT-Krieglach

Österreichweit hören Sie uns in kristallklarer Qualität auch über das Kabelnetz von A1-TV!
Suchen Sie nach „Radio Grün Weiß“ in der Liste der Radiosender!

Oder hören Sie uns weltweit über unseren Live-Stream!

Bei Problemen können Sie alternativ auch direkt unsere Stream-URL eingeben:
http://live.gruen-weiss.at/rgw.mp3