Rindsroulade mit Serviettenknödel, Rezept für 4 Personen

Zutaten Roulade:

600g Almo-Rindschale
100g Essiggurken
100g Karotten,Sellerie
100g Bauchspeck
2EL Senf
1 Zwiebel
Tomatenmark,
Salz und Pfeffer, Majoran
1/8l Rotwein

 

Zubereitung Roulade:

 

1) Die Rinderschnitzel dünn klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Senf dünn bestreichen 

 

2) Anschließend jedes Schnitzel mit Speck- und mit in Streifen geschnittenen Karotten, Sellerie und Essiggurkerln belegen 

 

3)Das Fleisch einrollen und mit einem Spagat zusammenbinden oder mit Zahnstochern fixieren 

 

4) Die Rouladen werden jetzt in heißem Öl von allen Seiten scharf angebraten und warm gestellt 

 

5) Im Bratenrückstand die grobwürfelig geschnittenen Zwiebeln, sowie das grobgeschnittene Wurzelwerk anrösten. Das Tomatenmark beigeben und kurz mitrösten 

 

6) Mit Rotwein ablöschen, mit Rindsuppe aufgießen und mit etwas Majoran würzen 

 

7) Nun werden die warmgestellten Rindsrouladen wieder beigegeben und bei mittlerer Hitze ca. 1 – 1,5 Stunden weichgedünstet. 

 

8) Anschließend die Rouladen wieder herausnehmen und den Bratensaft durch ein Sieb seihen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.



Zutaten Serviettenknödel:

 

400g Knödelbrot
1 Prise Salz und Pfeffer
50g Petersilie gehackt
200ml Milch
Muskat gerieben
1 Zwiebel, 4 Eier
6 EL zerlassene Butter 

 

Zubereitung Serviettenknödel:

 

1) Semmeln oder Weißbrot in Würfel schneiden, zerlassene Butter darübergeben und mit der feingehackten Petersilie vermischen 

 

2) Die Zwiebel schälen, fein hacken und in einer Pfanne mit ein wenig Butter anbraten und zur Semmelmasse geben 

 

3) Milch, Eier, Muskat und einer Prise Salz in einer Schüssel verrühren, über das Brot gießen und gut durchmischen – am besten die Masse für gut 30 Minuten ziehen lassen 

 

4) Mit befeuchteten Händen die Masse zu einer länglichen Rolle formen 

 

5) Eine Frischhaltefolie nehmen und die Knödelrolle einwickeln – die beiden Enden mit einem Knoten zusammenbinden 

 

6) Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und den Serviettenknödel ins leicht kochende Wasser hängen. Ca. 35 Min. leicht köcheln lassen 

 

7) Vorsichtig auswickeln und in 1-2 cm dicke Scheiben schneiden 

 

8) Anrichten und Servieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen